Nachhaltig leben

Unterwegs in der Sürther Aue

Klimapolitische Erkundungen mit den "Grannies for Future"

Vor knapp 2 Jahren erfuhren wir von der Visionfür die Sürther Aue: Auf der Fläche, die bis2019 für den Ausbau des Godorfer Hafens vorgesehen war, sollte ein besonderes Naturschutzgebiet entstehen
 
Bereits 2022 machte uns Holger Sticht, BUND Köln, während einer Erkundung des Gebietes auf einige der seltenen Insekten-, Vogelarten und Pflanzen vor Ort aufmerksam, als die Fläche für den Laien nur verwildert, von Brombeerranken überwuchert aussah.
 
Heute, 2024, ist die Vision Realität: Die Biodiversität hat enorm zugenommen. Zahlreiche, zum Teil sehr seltene Pflanzen- und Tierarten haben dort ihren Lebensraum gefunden. Dazu beigetragen hat auch die Beweidung mit Eseln. Das alles wird uns wieder Holger Sticht zeigen und uns die Zusammenhänge erklären.
 
In Zusammenarbeit mit dem BUND Köln
Kostenlos – Spende erbeten für den BUND

Hier können Sie Unterlagen als PDF herunterladen:

Flyer
Grannies for Future Köln

Di, 18.06. 09.30-11.30 (2 UStd)

Dieser Kurs ist kostenlos.
Wir danken aber für die Anmeldung.
Nr. N121Hc

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Der Kurs/die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.
Unter der Tel-Nr. 0221-931803-0 können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen.

hinzufügen
zurück zur Übersicht