Programm

Do-In: Meridian-Selbstmassage und -Dehnung

Wir begegnen uns selbst

In der Massage spürt unser Körper die wache Aufmerksamkeit der Hände, die die verschiedenen Körperbereiche wahrnehmen - zugewandt, erkundend und wohltuend. In sanften Dehnungen und mit Hilfe der Atmung gleitet die Wahrnehmung in unsere Innenräume, zu den eigenen Befindlichkeiten und Möglichkeiten - ohne diese zu beurteilen - erforschend und freundlich mit uns selbst. Diese Selbsterkundung durch Dehnen, Klopfen, Reiben, Schütteln und Massieren freut den Körper, bringt Ausgleich und Entspannung, stärkt die "Lebensgeister" und führt zu mehr Leichtigkeit und innerer Ruhe. Do-In, ein alter Zweig asiatischer Heilkunde, ist hervorragend geeignet, uns selbst von innen her zu pflegen. "Do" bedeutet "den Kanal öffnen"; "In" heißt "dehnen, strecken, bewegen".
Diese Massage wird in bequemer Kleidung ausgeübt.

Anita Wilmes

Sa, 04.05. 11-15 (5 UStd)

Dieser Kurs kostet 30,00€.
Nr. 5133BR

Haus der Kirche Kartäusergasse 9-11

Melanchthon-Akademie

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht