Programm

Wohnen mit leichtem Gepäck

Im Laufe des Lebens häufen sich persönliche Wertsachen an: Möbel, Bücher und Geschirr, besondere Erinnerungsstücke, Geschenke, an denen unser Herz hängt und von denen wir uns nicht oder nur schwer trennen können. Oft werden diese Dinge zu Ballast. Vor allem dann, wenn wir in eine kleinere Wohnung umziehen oder den Haushalt unserer Eltern auflösen müssen, stehen wir ratlos und nicht selten überfordert vor der Frage: Wohin mit all den Sachen? Im Workshop wird der Sammelleidenschaft auf den Grund gegangen. Wann wurden Dinge zu Herzenssachen? Welche Erinnerungen sind daran geknüpft? Warum haben wir von Vielem zu viel? Was brauchen wir wirklich? Und: Wie können wir uns – mit gutem Gefühl – von unnötigem Ballast befreien?

Kai Zander Usha Urbainski

Sa, 11.02. 11-15 (4 UStd)


Nr. 2054Z

Zentralbibliothek, Konrad Adenauer Platz 1, Düsseldorf Konrad-Adenauer-Platz 1 · 40210 Düsseldorf

Wohnschule Düsseldorf

Anmeldung und weitere Informationen telefonisch unter: 0174 8 90 89 20

hinzufügen
zurück zur Übersicht