Programm

Fadomusik trifft Fadotänze

Meditative Tänze nach Nanni Kloke

Fado ist ein portugiesischer Musikstil, der vor allem in den Städten Lissabon und Coimbra beheimatet ist und ein ganz besonderes Lebensgefühl der Portugiesen zum Ausdruck bringt: Fado vermittelt die Sehnsucht nach Vergangenem oder Zukünftigem, die Trauer um eine unglückliche Liebe, aber auch die Sehnsucht nach besseren Zeiten bei sozialen Misständen.
Dieses Lebensgefühl wird Saudade (Weltschmerz) genannt und kann mit der "Anwesenheit einer Abwesenheit" übersetzt werden. Dieses nur im Portugiesischen existierende Wort für eine emotionale Stimmung der Portugiesen ist wie ein Lebensgefühl aus einer Mischung von Traurigkeit, Hoffnung und Zuneigung.
Der Fado hat Nanni Kloke - die große Choreografin des meditativen Tanzes - dazu inspiriert,  ausdrucksvolle Kreistänze zu schaffen, die diese Fadostimmung wunderbar übersetzen.
Bei diesem Workshop ist etwas Übung im meditativen Tanz sinnvoll.
 

Maria Schmitz-Wieneke

Sa, 11.02. 15-18 (4 UStd)

Dieser Kurs kostet 25,00€.
Nr. 7106F

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht