Programm

Dorothee Sölle aktuell

Gedichte und Gespräche mit jungen und alten Zeitzeugen

Am 27.4. jährt sich der Todestag von Dorothee Sölle zum 20. Mal.
Dieser Tag soll auf vielfältige Weise das Lebenswerk dieser besonderen Kölner Theologin würdigen und in unsere Zeit übersetzen. Beginnend mit einem Zeitzeugengespräch  gefolgt von Gedichten auf dem Weg zum Dorothee Sölle Platz endet der Abend in der Christuskirche mit Sölleaktualisierungen der verschiedenen Generationen. Herzlich Willkommen zu einzelnen Teilen oder zum ganzen Sölletag. Details entnehmen Sie dem aktuellen Flyer ab März.

Do, 27.04. 19-21 (2 UStd)

Dieser Kurs ist kostenlos.
Nr. 1021S

Antoniterkirche, Schildergasse und Christuskirche, Dorothee Sölle-Platz

Melanchthon-Akademie

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht