Programm

Mutige ukrainische Zivilgesellschaft

Vielfältiges Engagement in schwierigen Zeiten

Im medialen Fokus beim Krieg gegen die Ukraine stehen meistens militärische und politische Fragen. Der beeindruckende Freiheitskampf des Landes basiert aber auch entscheidend auf seiner Zivilgesellschaft. Quer durch alle Gesellschaftsschichten und politischen Lager engagieren sich Bürgerinnen und Bürger als Freiwillige, organisieren Hilfslieferungen für die Soldaten an der Front und muntern diese durch E-Mail- und Chatkontakte auf. Die Publizistin Liane Bednarz hat 2022 die Ukraine besucht und mit vielen dieser Menschen gesprochen. In ihrem Foto-Vortrag berichtet sie über ihre Erfahrungen und spricht darüber, wie aktuell die ukrainische Zivilgesellschaft unterstützt werden könnte.

Dr. Liane Bednarz

Do, 02.02. 19-20.30 (2 UStd)

Dieser Kurs ist kostenlos.
Wir danken aber für die Anmeldung.
Nr. 2014Zb

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht