Programm

Freundlich und klar „Nein“ sagen

Strategien souveränen und selbstbestimmten Nein Sagens

Im zwischenmenschlichen Umgang - sei es beruflich oder privat - ist es manchmal sinnvoll und erforderlich, auf bestimmte Forderungen und/oder Bitten unserer Mitmenschen mit einem freundlichen und klaren Nein zu reagieren. Dies fällt vielen Menschen insbesondere dann schwer, wenn sie durch eine innere, freundliche Grundhaltung und rücksichtsvolle Anteilnahme anderen gegenüber geprägt sind.
 
Wann und warum ist ein klares „Nein“ manchmal wichtig?
Welche Formulierungen oder Redewendungen sind dabei hilfreich?
Wie gelingt eine Befreiung aus der „Nettigkeitsfalle“?

Hannelore Gabor-Molitor

Mi, 19.04. 18.30-20.45 (3 UStd)

Dieser Kurs kostet 16,00€.
Nr. 3131KW

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht