Programm

Klangräume des Einen - online

Musik in interreligiösen Begegnungen

Interreligiöse Musikprojekte erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Dementsprechend hat die Frage nach der Bedeutung von Musik für den interreligösen Dialog in der letzten Zeit größere Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Dabei wird oft betont, welche großen Chancen interreligiöse Musikprojekte bieten, religiöse Identität zu weiten und Menschen über Grenzen hinweg zu verbinden. Eine Dimension, die gerade angesichts der derzeitigen Weltlage sehr aktuell ist. Auf der Tagung wollen wir diese Bedeutung von Musik für interreligiöse Verständigungsprozesse genauer erkunden und erleben. Neben theoretischen Reflektionen einer renommierten Expertin, wird eine praxiserprobte Künstlerin von ihren musikpädagogischen und interreligiösen Musikprojekten berichten.  Am Nachmittag wird der diesjährige INTR°A-Projektpreis an ein Festival für interreligiöse Musik vergeben. Umrahmt wird die Auszeichnung von Kostproben interreligiöser Musik.  
 
Online: 10€ - Präsenzveranstaltung: 15€
 
Kooperation mit: INTRA - Interreligiöse Arbeitsstelle e.V.

Hier können Sie Unterlagen als PDF herunterladen:

Flyer Intra
Dr. Martin Bock Dr. Verena Grüter Hayat Chaoui Achim Riggert

Sa, 19.11. 10-16.30 h

Dieser Kurs kostet 10,00€.
Nr. 1216Bo

Präsenz und Online

Melanchthon-Akademie

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht