Programm

Selbst- und Nächstenliebe üben

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) in Verbindung mit christlicher Spiritualität

Liebe deinen Nächsten wie Dich selbst! Wer will das nicht? Doch wir wissen oft nicht, wie das konkret aussehen kann. Oder wir bemerken frustriert unser Scheitern an diesem hohen Anspruch. Auf der Suche nach Antworten ist die „Gewaltfreie Kommunikation“ (GFK) nach Marshall Rosenberg eine hilfreiche Inspirationsquelle. Diese Seminarwoche beinhaltet eine ausführliche Einführung in die Methode und Haltung der Gewaltfreien Kommunikation und verbindet sie mit christlicher Spiritualität. Das Gelernte wird an Beispielen aus dem (Arbeits-)Alltag gemeinsam eingeübt. Die Grundzüge der Gewaltfreien Kommunikation werden in Bezug zu christlichen Werten gesetzt, und hilfreiche Verknüpfungen mit dem christlichen Glauben werden herausgearbeitet. Da der Weg mit der Gewaltfreien Kommunikation bei uns selbst beginnt, wird es neben inhaltlichem Input viel um Austausch, Nachspüren und Selbstreflexion gehen. Die Veranstaltung kann als Bildungsurlaub gebucht werden.

Patricia Karuhtz

Mo-Fr, 24.04.-28.04.2023 09.30-16.30 (5 TT / 35 UStd)

Dieser Kurs kostet 320,00€.
Nr. 4238H

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht