Programm

Verwandlung der Mächte

Online-Leseseminar zum "modernen Klassiker" von Walter Wink

Der 2012 verstorbene amerikanische Theologe Walter Wink hat den Begriff vom „Mythos der erlösenden Gewalt“ geprägt und die biblische Rede von „Mächten & Gewalten“ genutzt, um heutige Machtstrukturen verstehen und transformieren zu können. Die Quintessenz seiner Forschung ist 2014 auf Deutsch unter dem Titel „Verwandlung der Mächte“ erschienen. Mit diesem Buch setzte die breitere Wahrnehmung von Wink in Deutschland ein. In kurzer Zeit ist das Buch zu einem modernen Klassiker der Theologie der Gewaltfreiheit geworden. In diesem Online-Leseseminar wird das Buch gemeinsam gelesen und diskutiert. Dazu gibt es über einen Zeitraum von 12 Wochen mehrere Leseaufgaben zur Vorbereitung. Dreimal tauschen wir uns gemeinsam per Zoom über das Gelesene aus.

Dr. Martin Horstmann

Mi, 19.10., 09.11. und 7.12. 20:00-21:30h

Dieser Kurs kostet 12,00€.
Nr. 4213H

ONLINE

Melanchthon-Akademie

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht