Programm

„Und die kriegen jetzt alles!“

Gesprächsrunde mit Eingewanderten und Einheimischen über Gerechtigkeit

Es ist Krieg und Menschen fliehen aus der Ukraine, aus Syrien, Afghanistan, Irak, Eritrea, Nigeria u. a. nach Deutschland. Menschen kommen und kamen als Arbeitsmigrant:innen, Menschen beantragen auf Grund von Verfolgung politisches Asyl hierzulande. Manche Menschen schaffen es über die Grenzen, andere werden aufgehalten. Dabei ist zu fragen: Haben wir hier in Deutschland genug für alle? Was brauchen wir und worauf können wir verzichten? Was ist gerecht? Wie können wir mit und trotz Ungerechtigkeiten zusammenleben? Darüber müssen wir reden – und zwar jetzt.

Reinhild Widdig

Do, 15.09. 19-20.30h

Dieser Kurs ist kostenlos.
Nr. 2036S

Nathanael Kirche, Escher Weg 160, 50739 Köln

Melanchthon-Akademie

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht