Programm

Grönland

Entdeckungsreise durch Land und Kultur

Grönland, das ist eine überwältigende Natur mit riesigen Eisbergen, sanften grünen Hügeln und schroffen Bergen, gebildet aus den ältesten Gesteinen der Erde. Grönland, das ist unendliche Weite und Stille, seit Jahrtausenden bewohnt von den Inuit, deren Kultur bis heute teilweise erhalten ist. In Grönland, vor allem in der Hauptstadt Nuuk, lebt heute eine moderne Gesellschaft mit einer lebendigen Kunstszene und vielen Plänen für die Zukunft. Sabine Barth, Autorin und Journalistin, bereist Grönland seit den 1980er Jahren, hat Land und Leute kennengelernt. Und den Dumont Reiseführer zu Grönland verfasst. Vortrag mit Bildern und Musik.

Sabine Barth

Di, 13.09. 19-21.15 (3 UStd)

Dieser Kurs kostet 10,00€.
Nr. 6270F

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht