Programm

Trauma im Alltag – auf dem Weg zurück zur Beziehungssicherheit

Vortrag in Kooperation mit der C.G. Jung-Gesellschaft Köln

Verhalten, das von außen irrational anmutet, macht mit Blick auf unsere unbewussten Bewältigungsstrategien oftmals Sinn. Die versteckten Codes und Trigger zu entschlüsseln, ist für uns selbst und unsere Mitmenschen jedoch schwierig. Beziehungen scheitern, Freundschaften können zerbrechen, obwohl wir versucht haben, dem Gegenüber gerecht zu werden. Der Vortrag beleuchtet die tiefen Spuren, die traumatische Lebenserfahrungen in Seelen hinterlassen können. Vor dem Hintergrund der jungianischen Theorie werden Zusammenhänge zwischen Trauma, Beziehung und Individuation aufgezeigt.

Dr Anita Horn

Fr, 25.11. 18-20h

Dieser Kurs kostet 10,00€.
Nr. 3252KW

online-Vortrag

Melanchthon-Akademie

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht