Programm

Zugänge zum Großem Ganzen

Ein Vortrag in Kooperation mit der C.G.Jung-Gesellschaft Köln

Den Begriff des Selbst hat Jung als Symbol für die innerste Ganzheit des Menschen eingeführt. Zum Symbol des Selbst kann alles werden, worin der Mensch eine umfassendere Ganzheit voraussetzt als in seinem bewussten Ich. Wird das Selbst erlebt, oft in Träumen oder auch in einem spontan gemalten zentrierten Bild, dann entsteht ein Gefühl von Ganzheit, von Schicksalhaftigkeit der Situation, von unabweisbarer Sinnhaftigkeit und letztlich auch von Vertrauen und einem Aufgehobensein im Großen Ganzen.

Prof. Dr. Ingrid Riedel

Fr, 10.06. 18-20h

Dieser Kurs kostet 10,00€.
Nr. 3155KW

ONLINE

Melanchthon-Akademie

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht